Direkt zum Inhalt

Herren 30 Bundesligamannschaft behauptet die Tabellenführung

17/07/2021

Herren 30 Bundesligamannschaft behauptet die Tabellenführung

Am Samstag, den 17. Juli 2021 fand auf unserer Clubanlage im Herzen des Kurparks grandioses Tennis statt. Ab 10:00 Uhr hatte unsere Damen-Hessenligamannschaft in ihrem ersten Spiel gegen den Wiesbadener THC eine Einstimmung gegeben. Ab 13:00 Uhr kam dann unsere erstklassige Herren30-Bundesligamannschaft gegen den Münchener Top-Club TC Großhesselohe zum Einsatz – leider ohne ihren Spitzenspieler Daniel Munoz-de la Nava.

Nach den ersten drei Einzeln stand es 2:1 für unser Team. An Nummer 4 machte unsere langjährige Nummer 1 Lars Pörschke mit 6:1 und 6:0 mit Dominik Hansen kurzen Prozess. An Nummer 6 gewann unser lange Zeit an Nummer 3 eingesetzte Spieler Tobias Kiessling bei seinem Saisondebüt mit 6:1 und 7:5 gegen Jan Hansen. An Nummer 2 musste sich Michael-Ray Pallares-Gonzalez mit 3:6 und 4:6 Martin Wetzel geschlagen geben.

In der zweiten Einzelrunde gab es drei Siege für unser Team: An Nummer 1 gewann Lamine Ouahab mit 6:0 und 6:4 gegen Emanuel Fraitzl. Mit 6:3 und 6:4 konnte Martin Glöggler gegen Luis Rattenhuber an Nummer 3 den nächsten Sieg einfahren. Und an Nummer 5 fuhr Fabian Poth bei seinem Saisondebüt  mit 6:3 und 7:5 gegen Marlon Dietrich den entscheidenden fünften Punkt ein.

Im 3. Doppel gewannen Lars Pörschke und Aljoscha Thron 6:4 und 6:2 gegen Luis Rattenhuber und Dominik Hansen. Das 1. Doppel mit Lamine Ouahab und Martin Glöggler und das 2. Doppel mit Michael-Ray Pallares-Gonzalez und Fabian Poth wurden nicht mehr ausgetragen, so dass am Ende ein 7:2 für unser Team herauskam.  

Nach dem zweiten Spieltag führt unser Team mit drei Siegen die Tabelle an, gefolgt vom ebenfalls ungeschlagenen Tabellenzweiten ST Lohfelden, der ein Spiel weniger ausgetragen hat und zwei Siege ausweisen kann, dem Tabellendritten MTTC Iphitos München und dem Tabellenvierten TC Großhesselohe mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage, dem Tabellenfünften BASF TC Ludwigshafen und dem Tabellensechsten STK Power Garching mit je einem Sieg und zwei Niederlagen und dem abgeschlagenen Tabellensiebten TVA 1860 Aschaffenburg.

Am Samstag, den 24. Juli 2021 bestreitet die Mannschaft um 13:00 Uhr ihr viertes Spiel auswärts beim Tabellenletzten TVA 1860 Aschaffenburg.   

 

Color Schemes

Theme Layout