Direkt zum Inhalt

Jugend-Sportlerehrung durch die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe am 08. März 2019

08/03/2019

Jugend-Sportlerehrung durch die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe am 08. März 2019

Am 08. März 2019 fand die traditionelle Jugend-Sportlerehrung der Stadt Bad Homburg statt. Zahlreiche Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern waren in die Wingert-Sporthalle in Ober-Erlenbach gekommen, so dass die Parkplätze sehr schnell überfüllt waren. Auch in diesem Jahr ließen es sich unser Oberbürgermeister und Vorstandsmitglied Alexander Hetjes und Bürgermeister Meinhard Matern nicht nehmen, die jugendlichen Sportasse aus der Region, die im Jahr 2018 herausragende Leistungen erbracht haben, persönlich zu ehren. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Wir danken der Stadt Bad Homburg für dieses tolle Engagement für den Jugendsport.

 

Vier jugendliche Spieler und Spielerinnen des TC Bad Homburg wurden geehrt. Bei den Juniorinnen waren dies Catharina Schreppel, die bereits im Vorjahr wegen ihrer tollen Leistungen auf dem Treppchen stand, und Emilia Brune. Catharina konnte bei den Jugend-Kreismeisterschaften der Juniorinnen U 11 im Sommer und bei den Jugend-Kreismeisterschaften der Juniorinnen U 12 in der Halle jeweils den 1. Platz erringen. Emilia gelang im Jahr 2018 sogar der Hattrick; sie belegte sowohl bei den Jugend-Kreismeisterschaften der Juniorinnen U 9 als auch bei Jüngsten-Bezirksmeisterschaften der Juniorinnen U 9 und den Jugend- und Jüngsten-Kreismeisterschaften der Juniorinnen U 10 in der Halle jeweils den 1. Platz. 

 

Bei den Junioren wurden Niklas Vennemann und Adrian Janke geehrt. Niklas belegte bei den Jugend- und Jüngsten-Kreismeisterschaften der Junioren U 8 in der Halle den 1. Platz und gewann so sein erstes Turnier. Adrian wurde Kreismeister bei den Junioren U 16. 

 

Der TC Bad Homburg ist auf diese Leistungen unserer Jugendlichen sehr stolz und wünscht allen Geehrten eine erfolgreiche neue Saison 2019!

Color Schemes

Theme Layout