Direkt zum Inhalt

Neuzugang Lucas Gerch sichert sich den Hessenmeistertitel in der Halle!

22/12/2019

Neuzugang Lucas Gerch sichert sich den Hessenmeistertitel in der Halle!

Vom 19. bis 22. Dezember 2019 fanden in der Halle des Hessischen Tennis-Verbands die Hessischen Hallenmeisterschaften der Aktiven statt. Der TC Bad Homburg war mit sechs Teilnehmern am Start: Bei den Damen mit der an Nummer 2 gesetzten Titelverteidigerin Hannah Nagel, Lili Minich und dem an Nummer 6 gesetzten Neuzugang Pauline Bruns, bei den Herren mit dem an Nummer 1 gesetzten Neuzugang Lucas Gerch, dem an Nummer 2 gesetzten Titelverteidiger Kai Wehnelt und dem an Nummer 4 gesetzten Neuzugang Joel Link, der im Sommer 2019 die Hessischen Freiluftmeisterschaften gewonnen hat. 

 

Bei den Damen erreichte Titelverteidigerin Hannah Nagel souverän das Halbfinale, musste sich dort aber mit 0:6, 6:1 und 5:10 im Match-Tiebreak der an Nummer 3 gesetzten Silvia Ambrosio von Tennis 65 Eschborn geschlagen geben. Letztere wiederum zog im Finale gegen die ungesetzte Vivian Wolff vom TC Bad Vilbel mit 1:6 und 0:6 den Kürzeren. Pauline Bruns schied im Achtelfinale mit 6:4, 2:6 und 9:11 im Match-Tiebreak gegen Theresa Piontek vom Wiesbadener THC aus. Für Lili Minich war nach einem knappen Auftaktsieg in Runde 1 ebenfalls im Achtelfinale Schluss; dort unterlag sie der an Nummer 4 gesetzten Fabienne Gettwart von Tennis 65 Eschborn mit 3:6 und 2:6.  

 

Bei den Herren gab es ein Bad Homburger Finale zwischen Lucas Gerch und Kai Wehnelt, welches Lucas Gerch mit 6:3 und 7:6 knapp für sich entscheiden konnte. Unser Neuzugang Joel Link unterlag im Achtelfinale Neo Niedner vom SC SaFo Frankfurt knapp mit 3:6, 6:2 und 9:11. 

Color Schemes

Theme Layout